Integrierte Managementsysteme

Was sind integrierte Systeme?

Ein Integriertes Managementsystem (IMS) kombiniert Anforderungen und Maßnahmen aus verschiedenen Bereichen, zum Beispiel Qualität, Umwelt und Energie in einem System mit einheitlicher Struktur.

 

Mit dem etablierten prozessorientierten Ansatz werden die Abläufe im Unternehmen unabhängig von den einzelnen Systemen definiert und lediglich aus Sicht der einzelnen Systeme betrachtet. Mit der neuen "high level structure" der Normen für Qualitätsmanagement (ISO 9001:2015) und Umweltmanagement (ISO 14001:2015) bieten diese bereits einen praktikablen Rahmen, um diese Systeme zu integrieren.

 

Ein IMS kann "auf der grünen Wiese", also von Grund auf, neu entwickelt werden. Dies eröffnet die Chance, Ressourcen zu bündeln, unnötige Strukturen aufzulösen und Synergien zu nutzen. Allerdings entstehen die meisten integrierten Systeme durch das "Andocken" neuer Komponenten an ein bereits bestehendes System, in der Regel ist das ein Qualitätsmanagement nach ISO 9001, und passt dieses System an die zusätzlichen  Anforderungen des neuen Systems an.

Schaubild Integriertes Managementsystem (IMS)

Welche vorteile bieten sie?

Die Zusammenführung einzelner Managementsysteme zu einem integrierten System bietet verschiedene Vorteile für das Unternehmen:

  • Ein IMS anstatt mehrer Einzelsysteme ermöglicht die Nutzung von Synergien, beispielsweise bei internen Audits oder den Beauftragten
  • Es erleichtert eine bessere Abstimmung der unterschiedlichen Themen
  • Das Zusammenspiel der unterschiedlichen Aspekte (Qualität, Umwelt, Energie, Finanzen, Chancen/Risiken) führt zu sichtbar besseren Ergebnissen und damit zu einer höheren Verankerung im Unternehmen

Unser Angebot

Wir führen gemeinsam ein Integriertes Managementsystem ein oder ergänzen bestehende Systeme zu einem IMS.

 

Wir bauen die nötigen Abläufe und Strukturen gemeinsam auf bzw. vereinheitlichen die nötigen Prozesse. Darauf basierend erfolgt die Planung und Umsetzung von konkreten Verbesserungsmaßnahmen, um das Gesamtsystem zu etablieren und zu verbessern. Damit hat das Unternehmen die Anforderungen der jeweiligen Norm umgesetzt und kann sich jetzt zertifizieren lassen.

 

Diesen Weg gehen wir gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern und erarbeiten zusammen die nötigen Schritte. Je nach Wunsch begleiten wir diesen Prozess als treibender Moderator oder auch als verantwortlicher Umsetzer.

 

Egal ob kompletter Neuaufbau eines IMS oder Ergänzung bereits bestehender Systeme mit neuen Komponenten: Machen Sie den ersten Schritt und kontaktieren Sie uns!

Created by Jannoon028 - Freepik.com
Created by Jannoon028 - Freepik.com