Compliance

Was ist compliance

Compliance (deutsch Einhaltung oder Befolgung) steht für die Einhaltung von Verhaltensmaßregeln, Gesetzen und Richtlinien durch Unternehmen. Dabei gewinnt Compliance auch für kleine und mittlere Unternehmen immer weiter an Bedeutung. Durch die zunehmende bundes-, europa- und weltweite Regelungsdichte ist ein hohes Maß an Wissen und strategischem Weitblick gefordert. Versäumnisse bergen bedeutende (Haftungs-)Risiken und können das Image des Unternehmens dauerhaft schädigen.

 

Ein wirksames Compliance Management berücksichtigt die Rechtsgrundlagen für das Unternehmen, einschliesslich der relevanten ausländischen Rechtsordnungen. In Abstimmung mit Bereichen wie Risikomanagement und Interner Revision werden die internen Richtlinien entsprechend angepasst und umgesetzt. Das Schaffen einer Compliance-Kultur und wirksame Prüfungen sowie festgelegtes Verhalten bei Compliance-Verstößen sorgen für eine nachhaltige Umsetzung des Compliance Managements.

 

Sie interessieren sich für Compliance im Unternehmen und wollen mehr wissen? Dann kontaktieren Sie uns!

Compliance Management System

Vorteile für das Unternehmen

Der wesentliche Vorteil von Compliance Management für das Unternehmen liegt in der Vermeidung von Nachteilen. Unternehmen und Unternehmensverantwortliche müssen dafür sorgen, dass aus dem Unternehmen heraus keine Gesetzesverstöße erfolgen. Werden entsprechende Maßnahmen nicht ergriffen, d.h. es gibt kein wirksames Compliance Management, kann das Unternehmen und die Unternehmensleitung zu empfindlichen Strafen verurteilt werden.

 

Allerdings gibt es auch einige "echte" Vorteile, die ein Compliance Management bietet:

  • Fundiertere Geschäftsentscheidungen
  • Bessere Wettbewerbsfähigkeit
  • Effizienterer Ressourceneinsatz
  • Bessere Transparenz der Geschäftsprozesse
  • Höhere Flexibilität

Sie wollen die Vorteile nutzen? Dann kontaktieren Sie uns!

Vorteile Compliance Management
Created by Waewkidja - Freepik.com

unser angebot

Wir führen in Ihrem Unternehmen ein Compliance Management System ein, sorgen für die Schulung der Mitarbeiter sowie überwachen und verbessern das System kontinuierlich. Auf Wunsch übernehmen wir auch die Funktion des externen Compliance Officer im Unternehmen.

 

Die Einführung erfolgt in drei aufeinander abgestimmten Schritten:

  • Grundlagen der Compliance-Organisation
    • Rechtsgrundlagen
    • Mindestanforderungen
    • Schnittstellen
  • Compliance-Risiken
    • Risiken identifizieren und bewerten
    • Datenschutz
  • Compliance umsetzen
    • Schulungen und Kommunikation
    • Hinweisgebersysteme
    • Verhalten bei Verstößen
    • Interne/externe Ermittlungen
    • Überwachung und Verbesserung
    • Schaffung einer Compliance-Kultur

Machen Sie den ersten Schritt und nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Created by Jannoon028 - Freepik.com
Created by Jannoon028 - Freepik.com